VERSCHLIESSEN ODER VERABREICHEN

VERSCHLIESSEN ODER VERABREICHEN

Die Pharmaindustrie zählt zu den Hauptanwendern des Blow-Fill-Seal Verfahrens. Rommelag CMO ist spezialisiert auf die Handhabung und Abfüllung sehr temperaturempfindlicher Produkte sowie auf die Herstellung von Spezialprodukten wie Emulsionen, Suspensionen oder hochpotenten API's. Augentropfen, Inhalationen, Produkte zur rektalen oder vaginalen Anwendung sowie Salben, Cremes oder Gels – um den verschiedenen Produkten und Anwendungen Rechnung zu tragen, lassen sich alle BFS-Behälter applikationsgerecht und ready-to-use produzieren und falls nötig mit anwendungsspezifischen Funktionsteilen perfektionieren.

BFS-Verpackungen eignen sich hervorragend für:

  • Augen-, Ohren und Nasentropfen
  • Homöopathika
  • Inhalationslösungen
  • Infusionen und Injektionen
  • Spüllösungen
  • Trinklösungen
  • Cremes, Salben und Gele
  • Wundpflegemittel
  • Vaginalapplikationen
  • Rektalapplikationen
  • Desinfektionsmittel
  • Diagnostika
  • Diverse biotechnologische Produkte
  • Und vieles mehr
BFS-Verpackungen eignen sich hervorragend für:
LUER STATT KOMPLIZIERT

LUER STATT KOMPLIZIERT

Wenn Spritzen verwendet werden gewährleistet das bottelpack-Ampullendesign eine einfache und sichere luer-fit oder luer-lock Verbindung. Die Flüssigkeit lässt sich ganz einfach, sicher und ohne zusätzliche Nadel aufziehen. Bei Ampullen mit belüftetem Luer-Anschluß erfolgt der Druckausgleich automatisch. Ganz schön clever und nur eine von unzähligen Möglichkeiten, wie die BFS-Technologie echte Wirtschaftlichkeit beweist.

DREHEN ODER STECHEN ODER DREHEN UND STECHEN

Welcher Verschluss für Sie der richtige ist hängt maßgeblich von der Anwendung ab, und ob es sich dabei um eine Unitdose oder eine Multidose Applikation handelt. Allen gemeinsam ist die Tatsache, dass jeder Behälter hermetisch verschweißt wird und dabei ein funktionsgerechter Verschluss entsteht – sauber, günstig und funktionssicher.

Drehknebelverschluss

Drehknebelverschluss

Der Drehknebelverschluss ist eine millionenfach bewährte Verschlussausführung, die in vielen Produktionsbereichen verwendet wird.

KME-Verschluss

KME-Verschluss

Der KME-Verschluss wird ergänzt durch eine Schraubkappe mit Einstichdorn. Bei Eindrehen des Dorns wird eine Öffnung zum Austropfen oder Ausspritzen erzeugt.

KMT-Verschluss

KMT-Verschluss

Der KMT-Verschluss besteht aus zwei Teilen und erlaubt dem Nutzer die tropfengenaue Dosierung des Füllgutes.

Euroverschluss

Euroverschluss

Beim Euroverschluss wird das hermetisch verschlossene Behältnis mit der Eurokappe kombiniert. Es ist speziell auf die Anforderungen an Infusionsflaschen (IV-Flaschen) abgestimmt.

Weltweit einzigartig – BFS bis Bio Safety Level 2

Weltweit einzigartig – BFS bis Bio Safety Level 2

Rommelag CMO verfügt über eine separate Einrichtung für die Abfüllung von sämtlichen biologischen Arzneistoffen bis Bio Safety Level 2 (BSL 2) – inklusive gentechnisch hergestellten Wirkstoffen (API), wie zum Beispiel Vakzinen oder Antikörpern. Dies ist die weltweit einzige Blow-Fill-Seal Produktion die diesen Standard erfüllt.